Hier finden Sie uns:

EMDR Praxis
Ihnestr.30
58540 Meinerzhagen

Tel:  02358 / 27 24 05
Fax: 02358 /27 24 06


E-Mail schreiben:

info@emdr-praxis-mk.de

 

Ausbildung:

www.Anima-Alma-Mater.de

www.ausbildung-emdr.de

 

ADHS Behandlung

www.null-komma-nix-spezialpraxis.com

 

EMDR bei Schmerz

www.schmerzbehandlung-mit-emdr.de

EMDR Praxis Ewa Katarzyna Budna (B.A.)
 EMDR Praxis Ewa Katarzyna Budna (B.A.)  

AGB

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

(AGB -Stand 02.2014)

§ 1 Geltungsbereich

1. Für alle Vorgänge, Leistungen und Beziehungen zwischen den Vertragspartnern Ewa Budna, Heilpraktikerin für Psychotherapie Ihnestr.30, 58540 Meinerzhagen und dem Kunden, nachfolgend „Klient“ genannt gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2.Ewa Budna behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit ohne gesonderte Ankündigung zu ändern.

§ 2 Allgemeine Regeln und Gültigkeit

Diese Geschäftsbedingungen gelten, soweit nicht anders angegeben, für alle Dienstleistungen, die von Ewa Budna angeboten werden. Hiervon ausgenommen sind Schulungen und Weiterbildungsseminare, für die gesonderte AGB existieren.

§ 3 Inhalt des Behandlungsvertrages

1. Der Vertrag kommt zustande, wenn der Klient das generelle Behandlungsangebot von Ewa Budna annimmt und sich an sie zum Zwecke der Beratung, Unterstützung und/oder Therapie wendet.

2. Ewa Budna erbringt ihre Dienste gegenüber dem Klienten in der Form, dass sie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zur Beratung, Unterstützung und/oder Therapie des Klienten anwendet.

3. Coaching oder Therapie von Ewa Budna ersetzen keine Untersuchung/Behandlung durch einen Arzt. Der Klient ist aufgefordert, sich bei Beschwerden mit Krankheitswert in die Behandlung eines Arztes zu begeben.

4. Ein subjektiv erwarteter Erfolg des Klienten kann nicht in Aussicht gestellt oder garantiert werden.

§ 4 Voraussetzungen des Klienten

1. Mit der Inanspruchnahme einer von Ewa Budna angebotenen Dienstleistung erklärt der Klient eigenverantwortlich, nicht an ansteckenden Krankheiten zu leiden, es sei denn, dies wurde im Erstgespräch besprochen.

2. Der Klient bestätigt, zum Zeitpunkt der Inanspruchnahme der Dienstleistung, das 18. Lebensjahr vollendet zu haben. Ist der Klient minderjährig, so bedarf es einer schriftlichen Einverständniserklärung des gesetzlichen Vertreters.

§ 5 Unzureichende Terminwahrnehmung

Es ist Ewa Budna eine Verpflichtung, hohe Erfolgsquoten zu erreichen. Sie behält sich deshalb vor, im Einzelfall nicht geeignete Klienten im Erstgespräch abzulehnen, ferner bereits eine begonnene Anwendung abzubrechen, wenn der Klient erkennen lässt, dass er wiederholt und unzureichend terminliche Vereinbarungen nicht wahrnimmt. In derartigen Fällen kann Ewa Budna das Vertragsverhältnis einseitig beenden.

§ 6 Speicherung von Daten / Datenschutz

1. Ewa Budna speichert Daten über den Klienten zu steuerlichen, statistischen und verwaltungsbedingten Zwecken. Der Klient willigt mit Inanspruchnahme einer Dienstleistung in diese Datenspeicherung ein.

2. Der Klient kann jederzeit schriftlich eine Löschung seiner gespeicherten Daten verlangen. Einige Daten, die aus gesetzlichen / steuerlichen Gründen mindestens 10 (zehn) Jahre archiviert werden müssen, können leider nicht gelöscht werden.

3. Alle Klienten-Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht, bzw. nur im Bedarfsfall und auch dann nur mit schriftlichem Einverständnis des Klienten, an Dritte weitergegeben.

§ 7 Zahlungsbedingungen

1.Die Bezahlung erfolgt durch die Firma MEDISERV

2. In Ausnahmefällen kann von Ewa Budna auch eine Bezahlung per Überweisung gestattet werden, die dann innerhalb von 7 (sieben) Tagen zu erfolgen hat.

§ 8 Haftung

1. Ewa Budna erhebt während des Anmeldungs-und Erfassungsprozesses Informationen über Kontraindikationen und ist bestrebt, kontraindizierte Klienten von der Inanspruchnahme auszuschließen. Bei fehlerhaften oder unvollständigen Angaben seitens des Klienten kann Ewa Budna dies nicht garantieren, da eine Überprüfung der Angaben sich den Kompetenzen von Ewa Budna entzieht. Ewa Budna haftet demnach grundsätzlich nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

2. Ewa Budna haftet nicht für vermittelte Kontakte. Sollten sich Kontakte bzw. Geschäftsbeziehungen zwischen einem Berater / Coach und einer dritten Person bilden, so gelten die AGB und die Bedingungen des jeweiligen Beraters.

§ 9 Urheberrecht

Sämtliche durch Ewa Budna zur Verfügung gestellten Materialien und Unterlagen, digital, schriftlich, Audio oder Video, unterliegen, soweit nicht anders gekennzeichnet, ihrem Urheberrecht. Eine Weiterverwendung, Reproduzierung, Weitergabe –egal welcher Art –erfordert die schriftliche Einverständniserklärung von Ewa Budna. Eine Zuwiderhandlung wird straf-und zivilrechtlich verfolgt.

§ 11 Schlussbestimmungen

1. Salvatorische Klausel: Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein bzw. unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der AGB im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkung der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich diese AGB als lückenhaft erweisen. § 139 BGB findet in beiderseitigem Einvernehmen keine Anwendung.

2.Von diesen AGB abweichende oder zusätzliche Nebenabreden oder Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EMDR Praxis