EMDR Praxis PhDr. Ewa Katarzyna Budna
 EMDR PraxisPhDr. Ewa Katarzyna Budna   

 IRRT (Imagery Rescripting and Reprocessing Therapy ): Imaginatives Überschreiben 

 

  • Ein wichtiger Bestandteil der Psychotherapie ist die Arbeit mit negativen Emotionen, da diese das Denken und Handeln der Patient*innen maßgeblich beeinflussen.
  • Das Imaginative Überschreiben ist eine erlebnisorientierte Behandlungstechnik, die gezielt schwierige Emotionen anspricht und in Verbindung mit erinnerten Bildern aus der Kindheit bringt, die dann verändert werden.
  • Es stellt eine wichtige Ergänzung zu kognitiven Techniken dar, die vorwiegend auf die Veränderung negativer Gedanken abzielen.
  • Mit IRRT werden  der belastende innere Bilder, z.B. Erinnerungen, in der Vorstellung so verändert, dass die Person im Hier und Jetzt nicht mehr unter diesen Bildern leidet.
  • IRRT ist eine transdiagnostische Technik und kann daher im Prinzip bei allen psychischen Störungen zum Einsatz kommen. 
  • Eine Indikation für Imaginatives Überschreiben ist dann gegeben, wenn die Patient*innen sehr intensive Gefühle erleben, welche mutmaßlich auf Erinnerungen in Kindheit und Jugend zurückzuführen sind. 
  • Dieser Zusammenhang findet sich häufig bei Menschen mit Depression, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen und natürlich bei der Posttraumatischen Belastungsstörung. 

 

EMDR Praxis
Ihnestr.30
58540 Meinerzhagen

Tel:  02358 / 27 24 05
Fax: 02358 /27 24 06

Mobil:0172/9576205


E-Mail schreiben:

info@emdr-praxis-mk.de

 

Ausbildung:

www.ausbildung-emdr.de